Ablauf

Ich bringe Ihnen den Anhänger direkt in den Stall und baue alles so auf, dass Sie nach einer kurzen Einweisung die Behandlungen selbst durchführen können.

Idealerweise geht das Pferd gut auf den Hänger und steht dort auch ruhig. Heu während der Behandlung kann ohne Probleme gefüttert werden, dies stört die Behandlung nicht. Natürlich können sie als Besitzer auch während der Zeit im Anhänger bleiben.

Nach dem Aufenthalt in der Kammer sollte das Pferd bewegt werden damit  gelöstes Sekret abgehustet werden kann.

 

Dauer und Häufigkeit der Behandlung

Sie mieten den Anhänger mindestens für 5 Tage,  in dieser Zeit sind 5 Sitzungen inclusive.

Eine Behandlung dauert 45 Minuten.

Jede weitere Sitzung wird extra berechnet.