Equisalis entstand 2016 im wahrsten Sinne des Wortes aus der Not heraus:

Das eigene Pferd und das Pferd meiner Freundin erkrankten beide an Husten. Nach unzähligen Dosen Hustenpulver, Spritzen und  Zusatzfutter führte der Weg nach einer Bronchiskopie zur Lungenspülung und die Klinik. Dort bekamen wir keine großen Hoffnungen gemacht. Aber man tut eben was man kann: ein Inhalator wurde gekauft, Heu gewässert und bedampft, Akupunktur und Homöopathie wurden ständige Begleiter.

Irgendwann stolperten wir im Netz über die Sole-Inhalation für Pferde. Ein ungenutzter Pferdehänger und die lange Wartezeit taten ihr übriges und die Idee zur mobilen Solekammer war geboren.

Rückblickend können wir sagen: die Idee war gut!